Unterkunft

Übernachten in Nürnberg

Endlich wieder vor Ort!

Begegnungen im Gemeinschaftsquartier, singen in der U-Bahn oder Posaunenchöre in der Altstadt. Echtes Kirchentagsfeeling gibt es nur in der Kirchentagsstadt! Damit Sie den Kirchentag in Nürnberg voll auskosten können, brauchen Sie eine Unterkunft vor Ort. Wir haben hier alle Informationen zu Gemeinschaftsquartieren, Camping, Hotels und Pensionen sowie privaten Quartieren für Sie zusammengestellt.

Gemeinschaftsquartiere

"Kirchentagsatmosphäre pur"

Die Gemeinschaftsquartiere des Deutschen Evangelischen Kirchentages Nürnberg sind ausgewählte Schulen in den Nachbarstädten Nürnberg und Fürth. Für die Unterbringung in einem Gemeinschaftsquartier gibt es keine Altersbegrenzung. Geschlafen wird ausschließlich in Klassenräumen. Anmeldungen für Übernachtungen im Gemeinschaftsquartier sind nur für den Zeitraum Mittwoch bis Sonntag möglich (keine Einzelnächte). Sanitäre Anlagen der Schulen werden gemeinschaftlich genutzt. 

Für die Unterbringung sind mitzubringen: 

  • Isomatte, Luftmatratze oder Luftbett sowie ein Schlafsack oder Bettzeug 
  • Frühstücksgeschirr: Teller, Besteck, Tasse, Müslischüssel und ein Trockentuch 
  • persönliche Dinge für die 5 Tage, inklusive Waschzeug und Handtüchern. 

Während des Kirchentages wird jedes Gemeinschaftsquartier von einem ehrenamtlichen Quartierteam betreut. Dieses Team hat vielfältige Aufgaben, zum Beispiel die Ausgabe des täglichen, bio-fairen und regionalen Frühstückes. 
Sämtliche Gemeinschaftsquartiere werden gut mit dem ÖPNV erreichbar sein. Bei der Auswahl der Objekte achten wir auf größtmögliche Barrierefreiheit der ÖPNV-Stationen und des Fußweges zur Schule.


Wir werden bewährtes und gewünschtes beibehalten: 

  • Schulen für Familien mit Kleinkindern mit besonders attraktiven Spielplätzen auf dem Schulgelände 
  • Schulen für mitwirkende Bläser:innen, in denen die Mitglieder der Posaunenchöre sich in großer Gemeinschaft zusammenfinden können   
  • Schulen mit einer Infrastruktur für Menschen mit mehrfachen und schweren körperlichen Behinderungen, damit sie einen angenehmen Kirchentag wahrnehmen können 
  • Schulen für Helfer:innen, die so gelegen sind, dass sie die Einsatzorte für ihr Ehrenamt einfach und schnell erreichen können 

Beim Kauf des Tickets ist die Übernachtung in einem Gemeinschaftsquartier direkt buchbar. Die Quartierpauschale pro Person für die gesamte Zeit beträgt 29 Euro, Familien zahlen 58 Euro. 

Camping

"Mittendrin und selbstbestimmt"

DAS IST NEU: Zum Kirchentag in Nürnberg wird es erstmals ein großes Angebot an Campingflächen geben.  

Auf alle Camping und Vanlife-Fans warten super Stellplätze in zentraler Lage für Zelt, Wohnmobil, Wohnwagen oder selbst-ausgebautem Fahrzeug.
Die Organisation und Umsetzung dieses neuen Camping-Angebotes liegt in den Händen des Kirchentages und erfolgt in Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Helfenden.  
Auf dem Camping-Gelände können keine eigenen Veranstaltungen geplant werden. 

Zelt-Stellplätze und Camper-Stellplätze werden immer für den gesamten Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag vergeben. Übernachtungen sind auch nur an einzelnen Tagen möglich. Das Gelände kann zwischenzeitlich mit Fahrzeugen nicht verlassen und später wieder angefahren werden. Die Platzbuchung erfolgt bei der Anmeldung zur Teilnahme am Kirchentag. 

Freuen Sie sich auf dieses neue Kirchentagserlebnis! 

Die Preise finden Sie demnächst hier. 

Hotels und Pensionen

"Schlafen wie im Urlaub"

Mit der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ Nürnberg) haben wir für unsere Teilnehmenden und Mitwirkenden eine regionale Buchungsplattform entwickelt.  
Dort werden Hotels und Pensionen in Nürnberg und Umgebung Zimmerkontingente zur Verfügung stellen. Hier finden Sie Angebote aller Kategorien mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. 
 
Der Deutsche Evangelische Kirchentag stellt mit der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg eine Kontaktplattform her. Die eigentliche Zimmerbuchung erfolgt zwischen Ihnen und dem Hotel oder der Pension. 

Die Buchungsplattform finden Sie hier.


Die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg bietet für Gruppenbuchungen zusätzlich individuelle Beratung an. Sollten Sie mehr als drei Zimmer benötigen oder andere Fragen bezüglich Ihrer Buchung haben, wenden Sie sich direkt an hotel(at)ctz-nuernberg.de und 0911/2336150. 
Das fränkische Hotel- und Gastgewerbe freut sich gemeinsam mit uns auf Ihren Besuch! 

Private Quartiere

"In der Region unterkommen"

Was bedeutet das? 
Haben Sie Freunde oder Bekannte in dieser Region? Besitzt Ihre Kirchengemeinde oder Ihr Verein Beziehungen dahin? Nutzen Sie diese Verbindungen für eine private Unterkunft! 
Informieren Sie sich auf gängigen Internetplattformen auch über die Verfügbarkeit von Ferienwohnungen und Gästezimmern. 
Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, dass im Teilnahmeticket ein Fahrausweis für den VGN-Bereich enthalten sein kann.

Der Kirchentag vermittelt keine Privatquartiere mehr!

Alternativ wird ab Oktober 2022 an dieser Stelle eine für den Kirchentag speziell eingerichtete Plattform verlinkt, über die Private Quartiere eingestellt und gesucht werden können:

Quartier melden:
Sie leben in Nürnberg, Fürth oder in der Region rundherum und möchten neue Menschen kennenlernen? Sie haben eine freie Couch im Wohnzimmer, ein Gästezimmer oder Ferienwohnung, die Sie zur Übernachtung während des Kirchentages zur Verfügung stellen wollen?

Stellen Sie auf der Plattform ein Angebot ein oder finden Sie gezielt Ihre Wunschgäste!

Quartier suchen:
Sie wollen zum Kirchentag in Nürnberg kommen und nicht nur die Region in und um Nürnberg, sondern auch Menschen hier kennenlernen? Sie suchen nach einer Unterkunft im privaten Umfeld für den Kirchentag?

Stellen Sie sich auf der Plattform vor und/oder finden Sie Ihr passendes Quartier!

 

Warum der Kirchentag keine Privatquatiere mehr vermittelt, lesen Sie in unseren FAQs.