Helfer studieren eine Karte, während sie eine Rolltreppe hinabfahren.

Zurechtfinden

Auf dem Kirchentag wissen, wo es lang geht

Das Programm eines Kirchentages kann noch so gelungen sein - selbst die versiertesten Teilnehmenden des Kirchentages verlieren manchmal in einer neuen Stadt den Überblick oder einen persönlichen Gegenstand. Auch in anderen Situationen sind Besucherinnen und Besucher manchmal für etwas Hilfe dankbar.

In dieser Übersicht haben wir die wichtigsten Anlaufstellen rund um den Kirchentag für Sie zusammengetragen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist rund um die Uhr erreichbar. Telefon: 030 310031

Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Beschwerden alarmieren Sie den Rettungsdienst unter Telefon 112.

Beratung

Im Zentrum Psychologische Beratung und Seelsorge finden Sie ausgebildete Beraterinnen und Berater aus psychologischen Beratungsstellen und der Seelsorgearbeit der Ev. Kirche in Deutschland (EKD). Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Fachleuten über belastende Lebenssituationen, schwierige Beziehungen oder aktuelle Krisen ins Gespräch zu kommen. Es sind Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppengespräche möglich. Für gehörlose Ratsuchende wird Beratung in Deutscher Gebärdensprache (DGS) angeboten. Auch die Möglichkeit zu Beichte und Abendmahl besteht. Das Zentrum Psychologische Beratung und Seelsorge befindet sich in Halle 7.2b der Messe Berlin, Charlottenburg.

Dolmetscher und Dolmetscherinnen

Veranstaltungen, die in Fremdsprachen, Deutscher Gebärdensprache, mit Untertitelung bzw. Leichter Sprache stattfinden oder simultan gedolmetscht werden, sind im Programm besonders gekennzeichnet. Ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher, die ausländische Gäste in die Veranstaltungen begleiten, werden im Internationalen Zentrum vermittelt.

Für gehörlose und ertaubte Teilnehmende stehen in begrenztem Umfang flexible Dolmetschteams für Deutsche Gebärdensprache (DGS) zur Verfügung. Die Dolmetscherinnen und Dolmetscher begleiten zu Veranstaltungen des Kirchentages und werden an den beiden Servicepunkten des Kirchentag Barrierefrei vermittelt.

Fahrradverleih Nextbike

Während des Kirchentages bietet Nextbike Kirchentagsteilnehmenden die Möglichkeit, Leihräder im Stadtradnetz von Berlin zu Kirchentags-Konditionen zu nutzen. Jedes Fahrrad kann rund um die Uhr an einem der Verleihstandorte ausgeliehen und zurückgegeben werden. Wer ein Rad ausleihen will, muss sich vor der ersten Ausleihe in der App oder im Internet registrieren: www.nextbike.de.

Diese Kirchentags-Konditionen erhalten Sie, wenn Sie nach der Registrierung den Gutschein-Code 203620 angeben. Bei Registrierung über die App muss der Gutschein-Code direkt eingegeben werden. Die Kirchentags-Konditionen sind:

  • Der Startpreis von 1 Euro wird Ihnen wieder gutgeschrieben.
  • Die ersten zwei Stunden des ersten Fahrrads sind für jeden Konto-Inhaber kostenlos.
  • Danach beträgt die Leihgebühr 1 Euro je 30 Minuten, maximal 9 Euro pro Tag.
  • Bis zu sieben Fahrräder können pro Konto zeitgleich entliehen werden.

Fahrradparkplätze

An ausgewählten Veranstaltungsorten stehen zusätzliche Stellplätze für Fahrräder zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass Fahrräder aus Sicherheitsgründen nicht mit auf Veranstaltungsflächen genommen werden können.

Festwochenende in Lutherstadt Wittenberg

Am Samstag, 27. Mai und Sonntag, 28. Mai feiern Menschen aus aller Welt vor den Toren Wittenbergs, auf den Elbwiesen mit Blick auf Schloss und Stadtkirche, 500 Jahre Reformation. Von Samstag- bis Sonntagabend gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Ausführliche organisatorische Hinweise zum Festwochenende finden Sie im zugehörigen Booklet.

Festgottesdienst (Schlussgottesdienst)
Der Deutsche Ev. Kirchentag endet traditionell mit einem Schlussgottesdienst. Als Höhepunkt des Berliner Kirchentages und der Kirchentage auf dem Weg feiern 2017 alle zusammen am Sonntagmittag um 12.00 Uhr einen Festgottesdienst auf den Elbwiesen vor den Toren Wittenbergs.

Anreise zum Festwochenende
Zum Festwochenende gibt es einen Sonderfahrplan der Deutschen Bahn aus Berlin und den Städten der Kirchentage auf dem Weg. Wir empfehlen Kirchengemeinden und Reisegruppen, mit Bussen anzureisen. Busgruppen erhalten nach Registrierung genaue Anreiseinformationen und bekommen einen Parkplatz zugewiesen. Von diesem gelangen Sie per Shuttle zur Festwiese. Auch für die Anreise mit dem PKW sind Parkplatze in begrenzter Anzahl vorhanden. Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhl wird die Anreise mit eigenen Fahrzeugen oder dem Fahrdienst für Menschen mit Behinderung der Johanniter-Unfall-Hilfe empfohlen.

Gepäckaufbewahrung am Sonntag
Wir bitten um Verständnis, dass Koffer und große Rucksäcke aus Sicherheitsgründen am Sonntag, 28. Mai nicht auf die Festwiese mitgenommen werden können. Bitte nutzen Sie die kostenlose Gepäckaufbewahrung, diese befindet sich am Bahnhof Südkreuz, General-Pape-Straße, in Berlin Tempelhof.

Fundbüros

Bei Verlust oder Auffinden von Wertgegenständen können Sie sich an die Fundbüros der Messe, der Stadt Berlin, der BVG und der Deutschen Bahn wenden. Die Fundsachen des Fundbüros Messe werden nach dem Kirchentag an das Zentrale Fundbüro Berlin übergeben.

  • Fundbüro in der Messe, Messe Berlin, Eingang Süd, Telefon 030 400339–450, Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag von 09.00-23.00 Uhr
  • Zentrales Fundbüro Berlin, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Platz der Luftbrücke 6, Telefon 030 90277–3101, www.berlin.de/zentrales-fundbuero, Öffnungszeiten: Montag-Dienstag und Donnerstag-Freitag von 09.00-14.00 Uhr
  • Fundbüro der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Potsdamer Str. 180/182, Telefon 030 19449, www.bvg.de/de/Service/Kundenservice/Fundbuero, Öffnungszeiten: Montag-Dienstag und Donnerstag-Freitag von 09.00-14.00 Uhr
  • Fundbüro Deutsche Bahn AG, Doppersberg 37, Wuppertal. Verlustmeldungen oder Nachforschungsauftrage können Sie schriftlich oder telefonisch an den Fundservice der Deutschen Bahn richten. Fundservice-Hotline: 0900 1990599 (59 ct./Min), www.bahn.de/fundservice

Gepäck

Wir bitten um Verständnis, dass Koffer und große Rucksacke nicht in die Veranstaltungsorte mitgenommen werden können. Während des Kirchentages kann Gepäck kostenlos aufbewahrt werden. Annahmeschluss für Gepäckstücke ist eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit. Ihr Gepäck ist dort nicht versichert, bitte schließen Sie gegebenenfalls eine Reisegepäckversicherung ab.

  • Hauptbahnhof, Gepäckaufbewahrung, Europaplatz 1, Öffnungszeiten: Mittwoch 14.00-24.00 Uhr
  • Messe, Gepäckaufbewahrung, Eingang Süd, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 09.00-23.00 Uhr
  • Bahnhof Südkreuz, General-Pape-Straße, Tempelhof, Öffnungszeiten: Sonntag 04.00-23.00 Uhr

Gläsernes Restaurant

Das Restaurant bietet ein regionales Bio-Mittagsmenü. Im Cafebereich finden Sie fair gehandelte Tee- und Kaffeespezialitäten aus biologischem Anbau. Das Gläserne Restaurant ist ein Projekt des Kirchentages.
Der Preis für ein Mittagsmenü (Hauptgericht und Vorspeise bzw. Dessert sowie Brot und Wasser) beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.
Für Interessierte gibt es weitere Informationen rund um das Thema Verpflegung und eine kostenlose App mit Rezeptideen und Anregungen.
Das Gläserne Restaurant befindet sich in Halle 9 der Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag 11.30-14.00 Uhr

Gläsernes Restaurant für Kinder

Im Zentrum Kinder können Kinder spielerisch entdecken, woher Lebensmittel kommen und welche Vorteile ökologisch erzeugte Produkte haben. Neben inhaltlichen Workshops können Kinder mit vor Ort zubereiteten Bio-Aufstrichen und regionalem Bio-Gemüse leckere Brote belegen.
Preis für ein Kinderessen: 2 Euro
Preis für begleitende Erwachsene: 3,50 Euro
Das Gläserne Restaurant für Kinder befindet sich im Casino des Tribünengebäudes im SportPark Poststadion, Lehrter Str. 59, Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag 11.00-14.00 Uhr

Information (Kasse - Info - Shop)

Die Zentrale Information des Deutschen Ev. Kirchentages Berlin – Wittenberg 2017 befindet sich am Eingang Messe Süd. Informationen über den Kirchentag, Produkte aus dem Kirchentags- Shop, sowie Eintrittskarten zu allen Veranstaltungen erhalten Sie außerdem an jeder Stelle des „Kasse – Info – Shop“.

  • Kasse – Info – Shop, Eingang Süd, Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-22.00 Uhr
  • Kasse – Info – Shop, Eingang Nord, Halle 19, Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-22.00 Uhr
  • Kasse – Info – Shop, Pariser Platz, Berlin-Mitte, Öffnungszeiten: Mittwoch 15.00-23.00 Uhr, Donnerstag und Freitag 10.00-22.00 Uhr, Samstag 10.00-20.00 Uhr
  • Kasse – Info – Shop, Gendarmenmarkt, Berlin-Mitte, Öffnungszeiten Mittwoch 15.00-23.00 Uhr, Donnerstag-Samstag 09.00-22.00 Uhr
Models mit Shopartikeln

Instrumentenaufbewahrung

Musizierende des Kirchentages können ihre Instrumente kostenlos bei der Gepäckaufbewahrung des Kirchentages sowie bei der Instrumentenaufbewahrung des Zentrums Kirchenmusik abgeben. Dieses befindet sich in Halle 14.1, Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-22.30 Uhr

Internationales Zentrum

Das Internationale Zentrum (IZ) bietet Service für Teilnehmende aus dem Ausland und ihre Gastgeberinnen und Gastgeber. Das Team steht Ihnen für alle Fragen und Probleme rund um den Kirchentag und in vielen Sprachen zur Verfügung. Ein Café bietet die Möglichkeit für eine kurze Pause und Begegnung mit anderen Teilnehmenden und den Mitgliedern des Ständigen Internationalen Ausschusses beim Kirchentag. Am Teilnehmendenservice Ausland/International Reception Desk erhalten ausländische Gäste ihre Teilnehmendenausweise, Unterkunftsinformationen und Tagungsmappen. Das Internationale Zentrum befindet sich im CityCube auf dem Messegelände Berlin, Ebene 1, Öffnungszeiten: Dienstag-Samstag 09.00-20.00 Uhr

Kinderbetreuung

In Zusammenarbeit mit der Johanniter-Jugend laden wir Kinder von Teilnehmenden im Alter von 3 bis 10 Jahren zum Spielen, Basteln, Malen und Erzählen ein. Kinder mit Behinderung können nach vorheriger Rücksprache betreut werden. Kostenbeitrag pro Tag, einschließlich Verpflegung: 3,50 Euro pro Kind oder 6,50 Euro für Geschwister. Die Kinderbetreuung befindet sich in der Halle 22b der Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 09.00-19.00 Uhr

Verlorene und aufgefundene Kinder

Von Mittwoch, 24. Mai bis Samstag, 27. Mai können aufgefundene Kinder an alle Sanitätsstationen im Stadtgebiet gebracht werden. Sanitätsservicetelefon 030 816901–112 (24 Stunden erreichbar). Alternativ kontaktieren Sie bitte die Polizei unter Telefon 110. Von Donnerstag, 25. Mai bis Samstag, 27. Mai können aufgefundene Kinder zusätzlich auch zur Kinderbetreuung gebracht werden. Sie ist auch die zentrale Anlaufstelle für Eltern, die ihre Kinder suchen. Die Kinderbetreuung befindet sich in der Halle 22b der Messe Berlin Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 09.00-19.00 Uhr

Kinder spielen im Zentrum Kinder

Kirchentag Barrierefrei

Informationen und unterstützende Angebote (Begleitung und Assistenz sowie Rollstuhl- oder Rollatorenverleih und Reparatur) gibt es an zwei Servicepunkten. Der Servicepunkt an der Messe Berlin ist Teil des Zentrums Kirchentag Barrierefrei. Hier finden Sie außerdem einen Ruheraum mit Liegen und Betten. Der zweite Servicepunkt befindet sich am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte und ist Teil von Kasse – Info – Shop des Kirchentages. Auch hier sind Mitarbeitende auf die Fragen, Wunsche und Kommunikationsformen von Menschen mit Behinderung vorbereitet.

Zentrum Kirchentag Barrierefrei

Das Zentrum Kirchentag Barrierefrei ist zentraler Treffpunkt und Ort der Begegnung fur Menschen, die Behinderung erleben. Ein Café lädt zum Verweilen ein. Bei kreativen Angeboten konnen sich Menschen kennenlernen. Veranstaltungen im Zentrum Kirchentag Barrierefrei zeigen beispielhaft: Leichte Sprache, Schriftdolmetschen und Deutsche Gebardensprache (DGS) erleichtern Verstehen und ermöglichen Teilhabe mit Herz, Mund und Händen. Einige Veranstaltungen des Zentrums Kirchentag Barrierefrei finden im Marshall-Haus in ruhiger Atmosphäre und mit wenigen Nebengeräuschen statt. Das Zentrum Kirchentag Barrierefrei befindet sich in der Messe Berlin, Halle 5.2b, Telefon 030 400339–440, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.30-22.00 Uhr

Kirchentagsbuchhandlung

Die Kirchentagsbuchhandlung bietet eine große Auswahl an Fachliteratur, christlicher, theologisch-wissenschaftlicher und gemeindepädagogischer Literatur und Büchern rund um die Kirchentagsthemen.

  • Kirchentagsbuchhandlung in der Messe, Halle 4.2b, Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 10.30-20.00 Uhr
  • Kirchentagsbuchhandlung am Alexanderplatz, Mitte, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 10.30-22.00 Uhr

Filialen der Kirchentagsbuchhandlung finden Sie außerdem an verschiedenen Veranstaltungsorten.

KirchentagsShop (Kasse – Info – Shop)

Während der Veranstaltungstage des Kirchentages konnen Sie unsere Produkte an verschiedenen Standorten des „Kasse – Info –Shop“ (Standorte und Öffnungszeiten unter Punkt „Information“) im Veranstaltungsgebiet erwerben. Einen weiteren Shop finden Sie am Sonntag, 28. Mai zum Festgottesdienst in Wittenberg (kein Verkauf während des Gottesdienstes). Alle Shop-Artikel finden Sie auch im Onlineshop. Bis Dienstag, 9. Mai eingehende Bestellungen werden noch rechtzeitig vor dem Kirchentag versandt. Alle Bestellungen, die ab Mittwoch, 10. Mai im Online-Shop eingehen, werden ab Dienstag, 13. Juni versandt.

Naturkostmarkt

Genießen Sie hochwertige Bio-Speisen und -Getränke an den Standen des Naturkostmarktes im Sommergarten der Messe. Die bio-zertifizierten Anbieter bereiten für Sie eine große Bandbreite an frischen Köstlichkeiten zu: Gemüse- und Kartoffelgerichte sowie Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Salate. Den Naturkostmarkt finden Sie im Sommergarten der Messe Berlin, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 10.30-22.00 Uhr

Parkplätze

Sollten Sie auf einen PKW angewiesen sein, empfehlen wir Ihnen folgende Parkmöglichkeiten: Gebührenpflichtige Parkhäuser und Parkflachen stehen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung. Eine Übersichtskarte zu Parkplatzen, inklusive Park-and-Ride-Plätzen finden Sie unter www.viz.berlin.de.

An der Messe Berlin steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplatzen zur Verfügung. Wir empfehlen daher die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr. Für Menschen, die Behinderung erleben, gibt es an der Messe Berlin wenige ausgewiesene Parkmöglichkeiten. Zum Parken ist ein Parkschein des Kirchentages notwendig, der im Vorfeld uber die Geschaftsstelle erhaltlich ist (Telefon: 030 400339–440)

Polizei

Die Polizei ist während des Kirchentages unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

  • Für Notfälle
    Notruf der Polizei Berlin unter Telefon 110
  • Für allgemeine Fragen
    Bürgertelefon 030 4664–4664
  • Bundespolizei (zuständig für die S- und Fernbahnhöfe)
    Kostenlose Hotline unter Telefon 0800 6888000

Nicht zeitkritische Anliegen, wie die Erstattung von Anzeigen, konnen Sie über die Internetwache der Polizei Berlin melden: www.internetwache-polizei-berlin.de
Weitere Kontakte sowie Anlaufstellen finden Sie auf der Webseite der Polizei Berlin unter www.polizei.berlin.de.

Potsdam

In Potsdam findet von Donnerstag, 25. Mai bis Samstag, 27. Mai Programm des Deutschen Ev. Kirchentages Berlin – Wittenberg statt. Die Veranstaltungen können mit einer Eintrittskarte des Kirchentages besucht werden. Die Fahrt nach Potsdam ist im ÖPNVTicket des Kirchentages enthalten. Auch in Potsdam sind die öffentlichen Verkehrsmittel weitestgehend barrierefrei. Für Menschen, die aufgrund einer Behinderung nicht mit der Bahn nach Potsdam fahren können, gibt es den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung. Detaillierte Informationen erhalten Sie in dem Heft „Kirchentag Barrierefrei – Wichtige Hinweise fur Ihre Teilnahme“. Dieses können Sie in der Geschäftsstelle des Kirchentages bestellen (Telefon: 030 400339–440)

Sanitätsstationen

Die Sanitätsstationen zum Kirchentag befinden sich auf der Messe Berlin und im Stadtgebiet. Während der Eröffnungsgottesdienste und während des Abends der Begegnung werden außerdem zusätzliche Sanitätsstationen im Veranstaltungsgebiet eingerichtet. Die Standorte auf der Messe Berlin kann man der Detailkarte Messe Berlin auf dem Umschlag des Programmheftes und auf dem Stadtplan entnehmen.
Öffnungszeiten der Standorte Messe: Donnerstag-Samstag 08.00–23.00 Uhr

Die Standorte im Stadtgebiet sind folgende:

  • Unfallhilfsstelle, Brandenburger Tor, Ebertstraße Nord, Mitte, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 16.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, Brandenburger Tor, gegenüber der Yitzhak-Rabin-Straße, Tiergarten, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 16.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße, Mitte, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 16.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, SportPark Poststadion, Seydlitzstraße, Tiergarten, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, Tempodrom, Askanischer Platz, Kreuzberg, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8, Mitte, Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 08.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, Alexanderplatz, Mitte, Öffnungszeiten: Donnerstag-Freitag 08.00-24.00 Uhr
  • Unfallhilfsstelle, Breitscheidplatz, an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Budapester Straße, Öffnungszeiten: Donnerstag-Freitag 08.00-24.00 Uhr

Teilnehmendenservice

Der Teilnehmendenservice befindet sich während des Kirchentages am Eingang Süd der Messe Berlin. Für Folgendes steht Ihnen der Teilnehmendenservice zur Verfügung:

  • Fragen und Klärungen zu Ihrer Anmeldung
  • Abholung noch nicht erhaltener Tagungsunterlagen
  • Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen fur Teilnehmende und Mitwirkende Kartenrückgabe

Teilnehmendenservice Inland
Telefon 030 400339–100
Fax/SMS 030 400339–300

Teilnehmendenservice Ausland (International Reception Desk)
Telefon 030 400339–435
Fax/SMS 030 400339–300

Servicestelle für Teilnehmende aus dem Ausland ist das Internationale Zentrum, Eingang Süd, Messe Berlin, Öffnungszeiten: Dienstag-Samstag 08.00-23.00 Uhr

Touristeninformation

An den Standorten von Visit-Berlin erhalten Sie Informationen über den Deutschen Evangelischen Kirchentag und Eintrittskarten zu den Veranstaltungen. Telefon 030 25002333

  • Touristeninformation, Hauptbahnhof, EG, Europaplatz 1, Tiergarten, Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag 08.00-22.00 Uhr
  • Touristeninformation, Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB), Masurenallee 4–6, Charlottenburg, Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag 08.00-20.00 Uhr
  • Touristeninformation, Brandenburger Tor – Pariser Platz, südliches Torhaus, Pariser Platz 1, Mitte, Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag 09.30-19.00 Uhr
  • Touristeninformation, Alexanderplatz, Hotellobby des Park Inn by Radisson, Alexanderplatz 7, Mitte, Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag 07.00-21.00 Uhr
  • Touristeninformation, Europacenter am Breitscheidplatz, EG, Tauentzienstr. 9, Charlottenburg, Öffnungszeiten: Mittwoch-Samstag 08.00-20.00 Uhr
  • Touristeninformation, Flughafen Tegel, Terminal A, Gate 1, Tegel, Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag 08.00-21.00 Uhr
  • Touristeninformation, Im Hauptbahnhof, Bahnhofspassage, Potsdam, Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag 09.0-20.00 Uhr
  • Touristeninformation, Am Luisenplatz, Luisenplatz 3, Potsdam, Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag 09.30-18.00 Uhr, Donnerstag und Sonntag 10.00-16.00 Uhr
  • Touristeninformation, Am Alten Markt, Humboldtstr. 1–2, Potsdam, Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag 09.30-19.00 Uhr, Donnerstag und Sonntag 10.00-16.00 Uhr
Diese Seite teilen