Vier Jugendliche auf einer Mauer

Jugend

Was der Kirchentag für junge Menschen macht

Ein Kirchentag ohne Jugendliche ist nicht vorstellbar! Als Helfende, als Musizierende, als Mitwirkende im Programm oder als Teilnehmende. Überall beim Kirchentag sind Jugendliche ganz vorne mit dabei und machen die Atmosphäre des Kirchentages zu etwas Besonderem.

Wir glauben: Zukunftsfragen sind junge Fragen. Um den Kirchentag weiter zu entwickeln, müssen diejenigen zu Wort kommen, die die Zukunft gestalten werden – junge Menschen! Dazu veranstaltet der Jugendausschuss den „Zukunftskongress junger Kirchentag“. Auf dem Zukunftskongress wird inhaltlich diskutiert: über die Themen, die junge Menschen beschäftigen und darüber, wie die Ideen junger Menschen besser in die Strukturen des Kirchentages eingebunden werden können.

Der Zukunftskongress ist die Basis der Jugendbeteiligung beim Kirchentag. Hier werden Ideen gesammelt, und aus der Mitte des Zukunftskongresses wird der Jugendausschuss gewählt. Dieser Ausschuss vertritt dann für den Zeitraum von zwei Jahren unsere erarbeiteten Themen in den Gremien des Kirchentages – etwa dem Präsidium, der Präsidialversammlung, der Konferenz der Landesausschüsse und der Projektleitung für das Zentrum Jugend.

Falls Du Interesse oder Fragen hast, dann schreibe gerne eine Mail an jugendausschuss@kirchentag.de

Dein Jugendausschuss

 

Diese Seite teilen