Häufig gestellte Fragen

Anmeldung und Tickets

Wo bekomme ich Karten?

Karten für den Kirchentag können Sie ab sofort bestellen. Der Versand der bestellten Karten erfolgt Anfang Mai 2019.

Dazu können Sie ab Mai des Kirchentagsjahres in zahlreichen Vorverkaufsstellen in ganz Deutschland sowie an Tageskassen während der Veranstaltungstage Karten kaufen.

Wieviel kosten die Karten für den Kirchentag?

Von Dauerkarte bis Abendkarte und von Normalpreis bis Familienkarte sind alle Tickets samt Preisen in dieser Übersicht aufgelistet.

In welchem Bereich gilt der Fahrausweis?

Der Fahrtausweis gilt für das gesamte Tarifgebiet des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr). Bei Dauerkarten ist er für den Zeitraum vom 19. Juni bis zum 23. Juni 2019 gültig, bei Tages- und Abendkarten erstreckt sich die Gültigkeit über den betreffenden Tag.

Müssen Karten für bestimmte Veranstaltungen erworben werden?

Nein. Die Teilnehmendenausweise berechtigen zum Besuch aller Veranstaltungen, stellen aber keine Einlassgarantie dar. Bei sehr beliebten Veranstaltungen kann es passieren, dass die Halle bereits wegen Überfüllung geschlossen ist.

Kann ich für eine Veranstaltung des Kirchentages Plätze reservieren?

Eine Platzreservierung ist leider nicht möglich. Beim Kirchentag gilt bei Veranstaltungen der Grundsatz der Gleichheit. Wer kommt, wird eingelassen - bis alle Plätze besetzt sind. Daher empfehlen wir grundsätzlich sich rechtzeitig vor Beginn einer Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden und genügend Zeit einzuplanen.

Brauche ich für mein Kind eine Karte?

Kinder bis 5 Jahre benötigen keine Karte für den Kirchentag und keinen Fahrausweis.

Kinder von 6 bis 12 Jahren benötigen keine Karte für den Kirchentag, aber bei Bedarf einen Fahrausweis der örtlichen Verkehrsbetriebe, der online bei der Anmeldung bestellt werden kann.

Kinder ab 13 Jahren benötigen für den Kirchentag eine ermäßigte Dauer- bzw. Tageskarte oder eine Familien-Angehörigenkarte.

Übersicht über die Tickets

Wie weise ich die Berechtigung für eine Ermäßigung nach?

Während der Online-Anmeldung öffnet sich ein Dialogfeld, mit dem Sie einen Nachweis in unser System hochladen oder/und das Geburtsdatum angeben können. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail oder eine Kopie per Post schicken.

Als Nachweise gelten: Studierendenausweis, Rentenausweis, Schwerbehindertenausweis und - für die Förderkarte - Bescheide über ALG II beziehungsweise Grundsicherung.

Gilt die Familienkarte auch für Paare ohne Kinder?

Nein, die Familienkarte unterstützt Familien, die auf Grund von Kindern finanzielle Zusatzausgaben haben und während des Kirchentags ggf. auch Betreuungsaufgaben wahrnehmen. Paare ohne Kinder können zwei Dauerkarten erwerben.

Müssen wir als Familie zusammenbleiben?

Nein. Jedes Familienmitglied bekommt eine eigene Karte, mit der es sich unabhängig auf dem Kirchentag und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen kann.

Ist die Tagungsmappe bei Dauerkarten inklusive oder muss ich sie bestellen?

Zu jeder Dauerkarte gehört eine Tagungsmappe. Um die Umwelt zu schützen, wählen Sie aber bitte selber, wie viele Tagungsmappen Sie haben möchten. Die Zahl im Formular gibt die Gesamtmenge der Tagungsmappen an, die wir Ihnen ab Anfang Mai 2019 zuschicken. Wir erheben eine Umweltpauschale von 5 Euro für Versand und Druck (pro Versand). Für jede nicht bestellte Tagungsmappe erhalten Sie einen Gutschein für einen Stadtplan und ein Liederbuch zur Abholung vor Ort.

zurück zur Übersicht

Diese Seite teilen