Ein Fernsehreporter interviewt Christina Aus der Au

Presse

Materialheft zum Kirchentag für Schulen und Gemeinden erschienen

Stuttgart, 9. September 2014. „Ausgeklügelt“ – so lautet der Titel des Materialheftes für Schulen und Gemeinden zur Kirchentags-Losung „damit wir klug werden“. Herausgeber ist die Evangelische Landeskirche in Württemberg zusammen mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum der Landeskirche. Das Heft soll Bildungsverantwortliche in Schulen und Gemeinden anregen, die Losung für den Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni 2015 jetzt schon bekannt zu machen und in ihren Gruppen zu thematisieren.

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July schreibt in seinem Grußwort über die Losung für den 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart 2015: „Sie fordert uns auf, in unserem Leben, in den Routinen, im täglichen Hamsterrad, auf der Überholspur einen Gang – oder mehrere – zurückzuschalten.“ Die Losung rege dazu an, vom Ende her, also im besten Sinne nachhaltig zu denken. Sie sei eine Steilvorlage für alle Bildungsbemühungen.

Bischof July freut sich über das „Ausgeklügelt“-Heft mit Materialien zur Losung und zu den Bibeltexten des Kirchentages. Im Fokus stünden alle Altersstufen, vom Kindergarten über Schule und Konfirmandenarbeit bis hin zur Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit. Das Materialheft diene der Einstimmung auf alle Bereiche des Kirchentages, daher wünscht July ihm eine große Verbreitung. „Möge es Unterrichtende ermutigen, sich mit der Losung und den Bibeltexten des Kirchentages auseinanderzusetzen und die Texte nach ihrer Bedeutung für unser heutiges Leben zu befragen – damit wir klug werden!“

Das Heft wird allen Pfarrämtern und Schulen im Bereich der württembergischen Landeskirche kostenlos zur Verfügung gestellt. Weitere gedruckte Exemplare sind zum Preis von 5 € im KirchentagsShop erhältlich. Außerdem ist das Heft auf der Website des Kirchentages und des Pädagogisch-Theologischen Zentrums kostenlos als Download verfügbar.

Diese Seite teilen