Magazin

Hintergründe, Geschichten, Anliegen - laden Sie sich das Magazin hier kostenfrei herunter.

Was zwischen den Kirchentagen geschieht, was geplant, gedacht und diskutiert wird, beim Kirchentag und in der Gesellschaft, darüber informiert Der Kirchentag – Das Magazin viermal im Jahr aus erster Hand.

Sie haben zwei Möglichkeiten, "Das Magazin" zu bestellen.

  • im Abonnement für 16 Euro jährlich, ermäßigt 10 Euro jährlich für Personen in Ausbildung oder ohne Erwerbstätigkeit. Ein Gruppenabonnement für Gemeinden, Institutionen und Initiativen kostet 20 Euro im Jahr für das erste und weitere 6 Euro für jedes weitere Abonnement. Bestellen können Sie das Magazin per E-Mail an abo@kirchentag.de.
  • als Mitglied im Verein der Freundinnen und Freunde des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Sie befinden sich damit in der guten Gesellschaft von einigen hundert Kirchentagsverbundenen. Kirchentage sollen jenes unvergleichliche Fest des Glaubens und Forum der Welt bleiben, zu dem sie in mehr als 60 Jahren geworden sind. Und der Kirchentag soll neue Wege in die Zukunft finden. Das ist es, was den Mitgliedern des Vereins am Herzen liegt.

So können Sie sich das Magazin vorlesen lassen

Google Chrome: „SpeakIt!“

  • Rufen Sie im Chrome Menü [Einstellungen] auf.
  • Klicken Sie am Ende der Seite auf [Mehr Erweiterungen herunterladen].
  • Sie befinden sich nun im Chrome Web Store (neuer Tab).
  • Geben Sie „SpeakIt!“ in das Suchfeld ein.
  • Installieren Sie das Plugin mit Klick auf die Schaltfläche [Kostenlos] und bestätigen Sie die Installation über [Hinzufügen].
  • Die Registerkarte (Tab) mit den SpeakIt!-Einstellungen öffnet sich; außerdem erhalten Sie in der Symbolleiste des Browsers ein Lautsprecher-Symbol.
  • Markieren Sie nun einen Text und klicken Sie auf das Lautsprechersymbol in der Symbolleiste. Der markierte Text wird nun vorgelesen.

 

Firefox: „Text to voice“

  • Rufen Sie im Firefox Menü [Add-Ons] auf
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Get Add-ons“ und dann auf die Schaltfläche „Find more add-ons“
  • Sie befinden sich nun im Firefox Add-On Store (neuer Tab)
  • Geben Sie „Text to voice“ in das Suchfeld ein
  • Laden Sie das Add-On mit Klick auf die Schaltfläche [Add to Firefox] herunter und schließen Sie die Installation über [Installieren] ab
  • Markieren Sie nun einen Text, drücken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü „Speak it“ (englisch für „Sprich es aus“). Der markierte Text wird nun vorgelesen.
  • Durch einen Lautsprecher-Button in der Fußzeile kann man Abschnitte vorlesen lassen. Als besondere Funktion kann man sich die Sounds zusätzlich als mp3 speichern. Unter Einstellungen lassen sich außerdem verschiedene Vorleser auswählen. Ob männlich, weiblich oder in anderen Sprachen.

 

IOS:

  • Klicken Sie auf „Einstellungen“, dann „Allgemein“, dann „Bedienungshilfen“, dann „Sprachausgabe“, dann „Auswahl sprechen“
  • Danach erscheint ein Regelschalter „Sprechtempo“. Dort können Sie die Sprechgeschwindigkeit einstellen.
  • Nach dem Sie diese Einstellungen gemacht haben, rufen Sie im Browser „Safari“ eine Webseite auf, die Sie sich vorlesen lassen möchten. Wählen Sie auf der Webseite einen Text aus. Danach erscheint „Kopieren/Sprechen“. Tippen Sie auf „Sprechen“ damit der ausgewählte Text vorgelesen wird.
  • Ein ausführlicher Artikel über Spracheingabe und Texte vorlesen bei IOS finden Sie auf der Webseite marlem-software.de
Diese Seite teilen