Statue von Martin Luther mit Kirchentagsschal

Nachrichten

Meldungen vom 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart

Liederwerkstatt in Trossingen erfolgreich beendet

In Trossingen hat vom 10. Bis 13. Februar die Liederwerkstatt für den Kirchentag in Stuttgart stattgefunden. Auf Einladung des Kirchentages haben 24 Musikerinnen und Musiker, Texterinnen und Texter drei Tage lang die Köpfe und Instrumente zusammengesteckt und insgesamt 78 Lieder zur Losung und den biblischen Texten des Stuttgarter Kirchentages, sowie zu allgemeinen Kirchentagsanlässen geschrieben.

Von 36 dieser Lieder konnte sich ein Publikum erstmals im Rahmen eines Werkstattkonzertes am 12. Februar einen Eindruck verschaffen – besonders interessant ist dabei immer, wie unterschiedlich Musiker zum Teil den gleichen Text vertonen. Erstmals unter den Teilnehmenden der Liederwerkstatt war neben der aus London stammenden christlichen Pop-Sängerin Judy Bailey (Bild) auch der aus Tübingen stammende Pianist Samuel Jersak. Die Projektleitung Liederbuch hat nun die schwierige Aufgabe, ungefähr 15 Lieder auszuwählen, die in das Stuttgarter Kirchentags-Liederbuch aufgenommen werden, das im Herbst erscheint.

Diese Seite teilen