KirchentagsSonntag

Mit über 200 Gottesdiensten wurde der Kirchentagssonntag gefeiert

„Soviele wie noch nie!“

Dortmund, 17. Februar 2019

Erstmals hat es am KirchentagsSonntag über 200 gemeldete Kirchentagsgottesdienste gegeben. „Soviele wie noch nie!“, freut sich Kirchentagspastor Arnd Schomerus. Unter der Losung des Kirchentages „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18, 19) feierten die Gemeinden und stimmten sich auf den Kirchentag vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund ein.

Insgesamt gab es 204 gemeldete Kirchentagsgottesdienste - und Zuwachs insbesondere auch überregional. Ein KirchentagsSonntag wurde sogar in der Kirche S. Domenico in Verona gefeiert.

Viele dieser Gottesdienste waren prominent besetzt: die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, predigte in der Matthäuskirche in Bielefeld. Der Kirchentagspastor Arnd Schomerus in der Kreuzkirche in Dortmund-Berghofen. In der Dortmunder Innenstadt predigten die Generalsekretärin des Kirchentages, Julia Helmke in einem Abendgottesdienst in St. Petri – und Kirchentagspräsident Hans Leyendecker am Vormittag in St. Reinoldi.

Mit vielen Kirchentagsliedern, spannenden Formaten wie dem “GoBrunch-Gottesdienst“ in Witten, einer ganztägige Auftaktveranstaltung zum Kirchentag in der Christuskirche Eimsbüttel in Hamburg, organisiert durch den Landesausschuss Nordkirche des Kirchentages, bis hin zu Auftritten vieler Jugendbands, bunten Kindergottesdiensten und digitalen Umsetzungen in sozialen Medien. Es gab Gottesdienste in leichter Sprache – und sogar Taufen und Poetry Slam Elemente.

Den KirchentagsSonntag gibt es bereits seit 2007 – und wurde damals in Vorbereitung auf den Kirchentag in Köln erdacht. Doch auch wenn der KirchentagsSonntag eigentlich immer am Sonntag Septuagesimae begangen wird – stehen einige wenige KirchentagsSonntage noch an. Ein Blick lohnt sich: www.kirchentag.de/sonntag

Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert und abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.