Mein Kirchentag
Programm

Alles, was Sie zur Obama-Veranstaltung wissen müssen

Die Veranstaltung vor dem Brandenburger Tor am Donnerstag, den 25. Mai, gehört zu den gefragtesten Veranstaltungen des Kirchentags. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel werden über das Thema „Engagiert Demokratie gestalten: Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen“ diskutieren. Durch die Veranstaltung führen der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland Heinrich Bedford-Strohm und Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au.

Das sollten Sie wissen

     

  • Die Veranstaltung „Engagiert Demokratie gestalten: Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen“ ist öffentlich, das bedeutet sie kostet keinen Eintritt und Sie müssen keine Eintrittskarte für den Besuch erwerben.
  • Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 25. Mai 2017, um 11.00 Uhr auf der Bühne am Brandenburger Tor
  • Barack Obama spricht mit Angela Merkel, moderiert von Christina Aus der Au und Heinrich Bedford-Strohm zum Thema „Engagiert Demokratie gestalten“. Die Veranstaltung finden Sie auch in der Programmdatenbank des Kirchentags und der App.
  • Das Areal vor dem Brandenburger Tor bietet Platz für bis zu 80.000 Personen.
  • Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie von Süden über die Ebertstrasse, die kleine Querallee und die südliche Bellevueallee, von Norden über die Scheidemanstrasse und die die Yitzhak-Rabin-Strasse, sowie von Westen über die Strasse des 17. Juni. Die Zugänge sind ab 8.00 Uhr geöffnet.
  • Die Veranstaltung wird in vom RBB im Auftrag der ARD live im Ersten übertragen.
  • Christina Aus der Au und Klaus Lederer halten ihre Dialogbibelarbeit ebenfalls am Brandenburger Tor ab 9.30 Uhr. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Orchester im Treppenhaus.
  • Eine Anmeldung für Sitzplätze ist nicht mehr möglich. Ein begrenztes Kontingent von Sitzplätzen wurde in einem offenen Online-Verfahren vergeben. Wer einen Sitzplatz erhalten hat, wurde darüber informiert. Der Einlass in den Sitzplatzbereich ist frühestens ab 8.30 Uhr möglich. Wir bitten alle Gäste spätestens um 10.30 Uhr vor Ort zu sein.
  • Aufgrund der für die Veranstaltung notwendigen Sicherheitsmaßnahmen empfehlen wir Ihnen, ausreichend Zeit für Ankommen und Zugang einzuplanen. Wir bitten auch um Ihr Verständnis, falls es durch Sicherheitsvorkehrungen zu Verzögerungen kommt.
  • Handtaschen sowie kleine Rucksäcke (bis ca. 30 Liter Füllvolumen) sind im Veranstaltungsgebiet und Sitzplatzbereich erlaubt. Versuchen Sie jedoch möglichst darauf zu verzichten, um etwaige Kontrollen zu erleichtern und zu beschleunigen.
  • Außer der Veranstaltung „Engagiert Demokratie gestalten: Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen“ mit Angela Merkel gibt es keine weiteren Termine, Pressekonferenzen oder andere Veranstaltungen mit Barack Obama auf dem Kirchentag. Es wird keine Möglichkeit für Autogramme und Unterschriften von Barack Obama geben.

Bild: Pete Souza/Obama White House

Diese Seite teilen

Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert.
Abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.