Gedenken zu Beginn

Totgeschwiegen?

Die erste Veranstaltung des Kirchentages gedenkt homosexueller Menschen, die das Opfer von Verfolgung werden. In der NS-Zeit, aber auch darüber hinaus.

Von Magdalena Öfner, Verena Puecher, Tabea Walch

Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert und abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.