Mein Kirchentag
Zentrum Bibel

Biblische Bilder

Die Künstlerin Silke Rehberg hat die Bilder für eine Kinderbibel gezeichnet. Beim Workshop im Stuttgarter Hospitalhof berichtete sie, wie das Werk „Meine Schulbibel“ entstand und erklärte die Symbolik ihrer Zeichnungen.

Von Maresa Stölting

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist eigentlich die Bildhauerei. Für „Meine Schulbibel: Für Sieben bis Zwölfjährige“ hat Silke Rehberg aber den Pinsel in die Hand genommen und zu 30 ausgewählten Bibelgeschichten Aquarelle aufs Papier gebracht. Zuvor hatte die 51-jährige Künstlerin aus dem Münsterland einen Wettbewerb der Deutschen Bischofskonferenz gewonnen. Ein Jahr lang erarbeitete sie die Bilder gemeinsam mit einer Facharbeitsgruppe, bestehend aus Theologen und Philologen.

 

Warum setzen Sie sich in Ihrer Kunst mit der Bibel und Religion auseinander?

 

Was mussten Sie bei der Bildgestaltung für Kinder beachten?

 

Erklären Sie bitte Ihre Darstellung des Letzten Abendmahls.

Bilder vom Workshop "Bild zu Text"

Die Künstlerin Silke Rehberg

Viele Interessierte sind zum Workshop gekommen.

Rehbergs Illustration von Jesus, der über das Wasser geht.

Das letzte Abendmahl

Eine Besucherin blättert durch "Meine Schulbibel".

Jesus entdeckt den Zöllner Zachäus auf dem Baum.

Diese Seite teilen

Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert.
Abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.