Hamburg 2013

34. Deutscher Evangelischer Kirchentag.
1. bis 5. Mai 2013

Auf dem Kirchentag bekommst du soviel du brauchst. Doch wann ist "so" viel "zu" viel? Katharina Kurtz, Sarah Modrow und Friederike Seeger linsen in Hand-, Jacken- und Hosentaschen - und stoßen dabei auf jede Menge Ballast.

 

Der Kabarettist

Rainer Schmidt, Pfarrer, Paralympics-Sieger und Kabarettist, auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Die Botschafterin

Margot Käßmann, ehemalige EKD-Ratsvorsitzende und Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017, abgefangen im Congress Center.

Die Ansammlerin

Sabine, nicht ein, nicht zwei, nein drei...

Der Doktor

Eckart von Hirschhausen, während seiner Autogrammstunde.

Der Mann auf Achse

Theodor Bolzenius, Pressesprecher des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, bei einer kurzen Verschnaufpause.

Die Zugfahrerin

Vera-Sabine Winkler, Autorin und Pfarrerin, problemos in Hamburg ausgestiegen. 

Der Oppositionsführer

Frank-Walter Steinmeier, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag, umzingelt von Bodyguards. 

Die Ordensfrau

Schwester Hannelore, Christusbruderschaft Selbitz, getroffen in der Mittagspause.

Der Katholik

Alois Glück, Vorsitzender des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, auf Stippvisite im Pressezentrum.

Der Wise Guy

Dän Dickopf, auf der Festwiese kurz vor seinem Konzert.

Die Hauptpastorin

Ulrike Murmann, Hauptpastorin von Sankt Katharinen, nach der Morgenandacht in ihrer Kirche.

Die Rikschafahrerin

... viel zu schnell wieder weg, um noch ihren Namen zu erfahren.

Der Schauspielstudent

Samuel Koch, im Gespräch mit Lanz, Gauck und uns.

Der Pfadfinder

Olen, statt ins Zeltlager unterwegs in die Hafencity.

Die Spitzenpolitikerin

Katrin Göring-Eckardt, Präsidiumsvorstand  Deutscher Ev. Kirchentag, getroffen auf der Reeperbahn.

Die Bischöfin

Kirsten Fehrs, Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, getroffen in der Hamburger Maisonne.

Die Spurenlegerin

Sabine, gibt ihr "zuviel" ab

Die Generalsekretärin

Ellen Ueberschär, die kleine rote kann nicht weit sein...

Der Kirchentagspräsident

Gerhard Robbers, abgefangen auf'm Sprung.

Der Hund

Jambo, auf dem Kirchentag mit zuviel Härchen...

Diese Seite teilen