Zum Download

Dresden 2011

33. Deutscher Evangelischer Kirchentag
3. bis 7. Juni 2011

Statistiken zum Kirchentag Dresden 2011

Hier finden Sie

<a href="t3://page?uid=current#c9503">Statistische Übersicht</a>
<a href="t3://page?uid=current#c9502">Dauerteilnehmende nach Kategorien</a>
<a href="t3://page?uid=current#c9501">Demographische Angaben</a>
<a href="t3://page?uid=current#c9500">Dauerteilnehmende nach Landeskirchen</a>
<a href="t3://page?uid=current#c9499">Teilnahmezahlen von Menschen mit Behinderung</a>
<a href="t3://page?uid=current#c9497">Weitere Zahlen</a>

Statistische Übersicht

Dauerteilnehmende gesamt

118.843

 
     

Tagesteilnehmende

   

Donnerstag, Freitag, Samstag gesamt

32.677

 
     

Weitere Teilnehmende

   

zusätzlich am Open Air-Programm

90.000

 

zusätzlich am Kinderzentrum

30.000

 

Abend der Begegnung

300.000

 

Schlussgottesdienst

120.000

 

Dauerteilnahme nach Kategorien

Teilnehmende

 

64.124

Gruppenteilnehmende

903 Gruppen

29.728

Einzelteilnehmende und Ehrengäste

 

34.157

Partner/Sponsoren

 

239

     

davon internationale Gäste

aus 65 Ländern

5.640

 

davon Begegnungszentrum Mittel- und Osteuropa (BZMOE)

2.476

am stärksten vertretene Länder

Ungarn, Slowakische Republik, Schweiz, Polen, Nigeria

 
     

Mitwirkende

 

40.706

Markt der Möglichkeiten

   

und Messe im Markt

833 Gruppen

8.848

Bläserchöre

527 Gruppen

6.602

Vokalchöre

155 Gruppen

4.240

Eröffnungsgottesdienste und

   

Abend der Begegnung

 

3.847

Gottesdienstangebote

 

1.501

Musik/Theater/Kleinkunst

214 Gruppen

3.854

Veranstaltungsbegl. Gruppen

 

4.947

Referenten und Gremienmitglieder

 

2.956

weitere Mitwirkende und Künstler

 

3.911

     

Organisation

 

14.013

Hallenleitung

 

193

Zentrales Büro DEKT

 

26

Geschäftsstelle 33. DEKT

 

101

Ehrenamtl. Funktionsträger

 

237

Sanitäter/innen

 

1.132

Helferdienste

 

4.909

Technik

 

1.372

Presse

 

1.342

Beauftragte Kirchengem.

 

1.100

Betreuer/innen Gemeinschaftsquartiere

 

3.454

Verpflegung

 

81

Sonstige

 

66

Demographische Angaben

Geschlecht

 

männlich

39,6 %

weiblich

60,4 %

 

 

Alter

 

unter 13 Jahren

7,1 %

13 bis 17 Jahre

14,5 %

18 bis 29 Jahre

16,3 %

30 bis 39 Jahre

7,6 %

40 bis 49 Jahre

17,8 %

50 bis 59 Jahre

17,6 %

60 bis 65 Jahre

7,4 %

über 65 Jahre

11,7 %

 

 

Konfessionen

 

evangelisch

89,1 %

katholisch

8,2 %

sonstige

2,7 %

 

 

Berufe

 

Schüler/innen

28,4 %

Studierende

8,9 %

Auszubildende

1,2 %

Wehr- und Zivildienstleistende

0,4 %

Beamte

7,6 %

Angestellte, Arbeiter/innen

23,5 %

Rentner/innen

22,1 %

Hausfrauen/Hausmänner

3,4 %

Erwerbslose

1,4 %

Sonstige Berufe

2,9 %

Teilnehmende nach Landeskirchen

Anhalt

210

Baden

3.207

Bayern

5.058

Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

6.551

Braunschweig

1.388

Bremen

1.093

Evangelisch-reformierte Kirche

1.107

Hannover

10.372

Hessen-Nassau

5.331

Kurhessen-Waldeck

3.027

Lippe

465

Lutherisch-Sachsen

30.433

Mecklenburg

901

Mitteldeutschland

3.965

Nordelbien

6.846

Oldenburg

1.466

Pfalz

1.790

Pommern

555

Rheinland

13.190

Schaumburg-Lippe

273

Westfalen

9.254

Württemberg

6.721

Gäste aus dem Ausland

5.640

Teilnehmende nach Bundesländern

Baden-Württemberg

10.014

Bayern

5.211

Berlin

4.076

Brandenburg

2.015

Bremen

1.238

Hamburg

2.167

Hessen

7.776

Mecklenburg-Vorpommern

1.455

Niedersachsen

13.804

Nordreihen-Westfalen

20.646

Rheinland-Pfalz

4.348

Saarland

474

Sachsen

31.165

Sachsen-Anhalt

2.056

Schleswig-Holstein

4.774

Thüringen

1.984

Gäste aus dem Ausland

5.640

Weitere Zahlen

Teilnehmende mit Behinderung

 

1.537

Gehbehinderte

 

370

Hörgeschädigte

 

188

Sehbehinderte

 

64

Menschen im Rollstuhl

 

167

Menschen mit geistiger Behinderung/psychischer Erkrankung

 

309

Menschen mit sonstigen Behinderungen

 

439

     

Unterbringung in

   

Gemeinschaftsquartieren

249 Schulen

36.959

Privatquartieren

 

11.216

 

   

Sonstiges

   

Brötchen

 

340.000

Anzahl der Veranstaltungen

 

2.350

Schals „Da wird auch dein Herz sein“

 

80.000

Kirchentagsfahrräder

 

2.500

Zelte

 

30.000 qm

Kerzen (inkl. Teelichter)

 

185.000

Papphocker

 

27.000

Recyclingpapier

 

97 %

Gäste Avitallscup

 

200

Fahrradpilger

 

131

 

   

Haushaltsvolumen

 

14,40 Mio. Euro

– davon Freistaat Sachsen

 

5,50 Mio. Euro

– davon Stadt Dresden

 

1,97 Mio. Euro

– davon Bund

 

0,4 Mio. Euro

– davon Landeskirche

 

1,00 Mio. Euro

– Einnahmen durch Teilnehmendenbeiträge,

Sponsoring, Merchandising etc.

 

5,53 Mio. Euro

 

   

Kollekten

   

Eröffnungsgottesdienste

 

87.204,72 Euro

Feierabendmahle

 

20.732,96 Euro

Himmelfahrtsgottesdienste

 

19.347,13 Euro

Schlussgottesdienst

 

141.994,90 Euro

Verantwortlich: Volker Knöll

Diese Seite teilen