"Wir müssen sehen, dass uns die Bibel nicht wegfliegt"

Noch ist die Tribüne fast leer. Heute Abend aber werden zum Eröffnungsgottesdienst am Elbufer 60 000 Gläubige erwartet. Die Vorbereitungen sind in vollem Gang: Big Band und Bläsergruppe proben, der Chor singt sich ein, Blumen werden platziert, das Altartuch noch schnell befestigt. Noch lagern die Regiebücher für den Gottesdienst in einem unscheinbaren Umzugskarton.

Kirchentagspastor Joachim Lenz trifft mit seinem Team letzte Absprachen und berichtet über Vorbereitungen und Herausforderungen vor dem großen Ereignis - ein Blick hinter die Kulissen bei der Generalprobe.

Oops, an error occurred! Code: 2020102520113640051e48
Diese Seite teilen