Die gastgebende Landeskirche

Zu den Internetseiten der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens.

Kirche in Dresden

Evangelisches Leben in Elbflorenz.

Dresden 2011

33. Deutscher Evangelischer Kirchentag
3. bis 7. Juni 2011

Grußwort des Landesbischofs

Nach 14 Jahren wird der Kirchentag erneut in Sachsen zu Gast sein. Viele gute Erinnerungen verbinden sich mit dem großen Fest des Glaubens 1997 in Leipzig.

Kirchentage bieten Raum für Diskussionen und Themen, die alle etwas angehen. Die Gespräche zwischen Christen, Nicht- und Andersgläubigen sind wichtige Bausteine für das Zusammenleben in unserem Land. In der Verkündigung, der Musik und der politischen Auseinandersetzung spiegeln die Kirchentage die Verbindung unserer Kirche zu den Menschen in ihr und außerhalb wieder.

Der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag wird viele zusammen bringen: Menschen aus Deutschland und der weltweiten Ökumene, Skeptiker und Glaubende, Junge und Alte.

Wir freuen uns auf kreative und mutige Projekte und Impulse auf dem Weg hin zu einem Kirchentag, der vom lebendigen Glauben der Menschen erzählt.

Wir freuen uns darauf, gute Gastgeber zu sein.
Seien Sie herzlich eingeladen zum Kirchentag in Dresden 2011.

 

Jochen Bohl
Landesbischof

Diese Seite teilen