Kirchentagspublikum in Hamburg

Resolutionen

Verschaffen Sie Ihrem Anliegen auf dem Kirchentag Gehör

Nach den Verfahrensregeln des Deutschen Evangelischen Kirchentages können Teilnehmende des Kirchentages zu Foren, Podien und Zentren in dessen thematischen Programm Resolutionsanträge stellen. Ihr Gegenstand muss sich auf das Thema der jeweiligen Veranstaltung beziehen. Über den Sachantrag entscheiden dann die Besucherinnen und Besucher am Ende der Veranstaltung auf dem Kirchentag selbst. Dabei müssen mindestens 500 Personen anwesend sein.

Antragsberechtigt sind alle Gruppen und Einzelpersonen, die zur Teilnahme oder Mitwirkung am nächsten Kirchentag angemeldet sind.

Stuttgart

Auf dem Kirchentag in Stuttgart 2015 wurden folgende Resolutionen eingebracht und angenommen.

Diese Seite teilen