Vier Jugendliche sitzen auf einer Kaimauer und haben mächtig Spaß.

Konfitag

Kirchentag zum Kennenlernen

 

Der Konfitag am Donnerstag den 25. Mai 2017 ist ein Tag, an dem sich das Zentrum Jugend rund um das Tempodrom in Berlin besonders für diejenigen herausputzt, die bald konfirmiert, getauft oder gefirmt werden. Auch alle Teamerinnen und Teamer, alle Pfarrerinnen und Pfarrer und überhaupt alle, die sich rund um die Konfirmandenarbeit engagieren, sind an diesem Tag besonders willkommen.

An diesem besonderen Tag können interessierte Besucherinnen und Besucher das umfangreiche Angebot im Zentrum Jugend auskosten und so die Vielfalt des Kirchentages kennenlernen. Von Workshops zur modernen Bibelarbeit über Parcour-Exerzitien bis hin zum Mitwirken an der einzigartigen Gerüstkirche der Evangelischen Jugend Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

Darüber hinaus ist der Konfitag auch ein Tag voller besonderer Gottesdienste und Musik. In vielen gemütlichen Cafés und Lounges gibt es die Gelegenheit, den Körper zu stärken, auszuruhen sowie die Seele baumeln und das bunte Treiben auf sich wirken zu lassen.

Das Programm

11:00-12:30 Uhr Jugendgottesdienst mit Startschuss

12:30-14:00 Uhr Freies Erkunden des Zentrums Jugend

14:00-17:30 Uhr Teilnahme an Workshops, Planspielen und Mitmachaktionen

17:30-18:00 Uhr Gemeinsamer Abschluss mit Segen

Organisatorisches

Während des gesamten Tages sind die Gruppenleitenden für ihre Konfis, Täuflinge und Firmlinge zuständig und haben die Aufsichtspflicht. Für ausreichend Verpflegung ist durch die zahlreichen Cafés und Essensstände auf dem gesamten Gelände gesorgt. Auch kostenloses Trinkwasser wird an zwei zentral positionierten Zapfsäulen immer erreichbar sein.

Eine ermäßigte Tageskarte für die Teilnahme am Konfitag kostet 18 Euro. Darin enthalten ist auch ein Fahrausweis der Berliner Verkehrsbetriebe.

Weitere Informationen zum Zentrum Jugend finden sich hier.

Diese Seite teilen