Gottesdienste

Neue und interessante Liturgien

Motorradgottesdienst

Am Donnerstag, 25. Mai 2017, um 13.30 Uhr findet auf der Bühne am Breitscheidplatz ein Motorradgot-tesdienst statt. Der Gottesdienst wird organisiert von der Gemeinschaft christlicher Motorradgruppen (gcm). Die gcm vertritt das Anliegen der christlichen Motorradarbeit in Kirche und Gesellschaft, sucht die ökumenische Zusammenarbeit und fördert die Gemeinschaft der Gruppen untereinander. Sie greift Themen zur Ethik und Sicherheit im Straßenverkehr sowie Umweltfragen auf und engagiert sich in der verkehrspolitischen Verbandsarbeit. Die gcm veranstaltet regelmäßig bundesweit Motorradgottesdienste.

Bestandteil des Programms ist, dass die Gäste mit ihren Motorrädern am Gottesdienst teilnehmen. Für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die am Gottesdienst teilnehmen möchten, wird die Zufahrt auf den Breitscheidplatz am Donnerstag 25. Mai, ab 12.30 Uhr möglich sein.

Die Anfahrt erfolgt von Westen über die Budapester Straße. Sie werden vor Ort von Helferinnen und Helfern des Kirchentags auf den Breitscheidplatz geleitet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der gcm.

Diese Seite teilen