Ein Schild auf dem "Platz Gefüllt" steht

Sicherheit

So planen wir, damit Sie gut geschützt sind.

Die Sicherheit der Teilnehmenden und aller Beteiligten ist eins der wichtigsten Ziele in der Vorbereitung und Durchführung eines Kirchentages. Die weit über 100.000 Besucherinnen und Besucher, dazu Veranstaltungsorte und Quartiere im ganzen Stadtgebiet erfordern eine besondere Planungsarbeit für die Nutzung von Straßen und Plätzen und zur Bewältigung von Besucherströmen im Öffentlichen Nahverkehr.

Wir werden Sie an dieser Stelle rechtzeitig vor dem Kirchentag über konkrete Sicherheitsvorkehrungen, zum Beispiel Vorgaben zu Taschen und Gegenständen im Veranstaltungsgebiet, informieren.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Diese Seite teilen