Ein Mann sitzt auf einer Bühne. Er hält eine Tuba in seinen Händen. Eine Tuba ist ein Blasinstrument.

Bläser- und Sängerchöre

Den Herrn mit Posaunen und Chorälen loben.

Dortmund soll klingen! 2019 können Sie das Stadtbild mit Ihrer Freude an Musik beleben:

  • Spielen und singen Sie mit Ihrem Bläser- oder Sängerchor in der Stadt, unter freiem Himmel oder begleitend in Veranstaltungen.
  • Ob Tenorstimme oder Alt, ob Tuba oder Horn: Sie machen mit Ihrer Musik den Kirchentag lebendig und bewegen seine Teilnehmenden.
  • Durch Auftritte in diakonischen Einrichtungen, wie Krankenhäusern oder Seniorenheimen, können Sie Menschen, die nicht aktiv am Kirchentagsprogramm teilnehmen können, mit Ihrer Musik beschenken.
  • Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine thematische Veranstaltung, einen Gottesdienst, eine Bibelarbeit oder ein Offenes Singen mit dem Liederbuch musikalisch zu begleiten. 

 

Mitmachen

Wenn Sie mitmachen wollen, lesen Sie bitte diese wichtigen Informationen aufmerksam durch:

Diese Bestimmungen gelten für die Mitwirkung: Mitwirkungsbedingungen

Diese inhaltlichen und organisatorischen Informationen benötigen Sie: Ausschreibung

Voranmelden

Registrieren Sie sich und Ihre Gruppe (Sänger, Bläser etc.) bei „Mein Kirchentag“ und melden Sie sich bis zum 15. Januar 2019 verbindlich an. Für spätere Anmeldungen können keine Einsätze garantiert werden.

Direkt zur Voranmeldung für Bläser und zur Voranmeldung für Sänger.

Kosten

Der Kirchentag lebt von der Gestaltung durch Ehrenamtliche.

Nach der Voranmeldung erwerben Sie für jedes Gruppenmitglied einen Mitwirkendenausweis für 26 € pro Person (exklusive Fahrausweis), anstatt einer Dauerkarte (98 €). Der Mitwirkendenausweis ermöglicht Ihnen den Zutritt zu allen Veranstaltungen des Kirchentages. Ein Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel Dortmunds kann voraussichtlich für 8 Euro bei der Anmeldung mitbestellt werden.

 

 

 

Diese Seite teilen