Geistliches Zentrum | Orte der Stille

Ich glaub, ich steh im Wald

Ein Wald mitten in der Kirche, wo gibt's denn sowas? Mitten in der Innenstadtkirche St. Petri in Dortmund beim Evangelischen Kirchentag 2019.

von Raju Löffelholz und Ralf Schöffmann

Das Team des Kirchenkreis Wittenberg hat ein Stück Heimat zum Kirchentag nach Dortmund mitgebracht: Wald. Insgesamt 50 Fichten und zahlreiche andere waldtypische Gegenstände verwandeln die Kirche St. Petri in einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit, an dem die BesucherInnen den Wald mit allen Sinnen erleben können.

Diese Seite teilen
Newsletter abonnieren Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert und abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.