Logo Deutscher Evangelischer Kirchentag. Berlin/Wittenberg, 24.-28. Mai 2017
Mein Kirchentag
Programmänderungen

Die wichtigsten Programmänderungen

Dies sind die wichtigsten Programmänderungen des Kirchentages, Stand 24. Mai. Das aktuellste Programm finden Sie in der Programmdatenbank und in der App des Kirchentages.

Der Vormittag am Brandenburger Tor

09.30-10.30

Bibelarbeit

Prof. Dr. Christina Aus der Au, Kirchentagspräsidentin, Frauenfeld/Schweiz
Dr. Klaus Lederer, Bürgermeister und Kultursenator, Berlin

10.30-11.00

Vorprogramm und Einstimmung

Orchester im Treppenhaus, Hannover

11.00-12.30

Engagiert Demokratie gestalten

Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Berlin
Barack Obama, 44. Präsident Vereinigte Staaten von Amerika, Obama Foundation
Imani Abernathy, Musikerin und Schauspielerin, Chicago/USA
Filiz-Marleen Kuyucu, Sozialarbeiterin, Ludwigshafen/Rhein
Sierra Sims, Lehrerin, Dolton/USA
Benedikt Wichtlhuber, Studierender, Mannheim

Moderation:
Prof. Dr. Christina Aus der Au, Kirchentagspräsidentin, Frauenfeld/Schweiz
Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender Ev. Kirche in Deutschland (EKD), München

Diese Veranstaltung ist frei zugänglich, jedoch bestehen besondere Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie unter kirchentag.de/merkel_obama

12.30-13.00

Nachklang

Orchester im Treppenhaus, Hannover

Bühne am Brandenburger Tor, Mitte (184 - b2)

dafür entfällt

11.00-13.00

Was oder wer hält die Gesellschaft zusammen?

Halle 25, Messe Berlin, Charlottenburg

Bibelarbeiten

09.30-10.30

Änderung Veranstaltungsort

Prof. Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann, Reformationsbotschafterin, Berlin

jetzt CityCube, Ebene 2, Halle B, Messe Berlin (594 - E1)

Erzbischof Thabo Makgoba, Primas Anglikanische Kirche in Südafrika, Kapstadt/Südafrika

Halle 18, Messe Berlin (594 - E1)

Podienreihe Flucht, Migration, Integration

15.00-17.30

Gehet hin in alle Welt

Ursachen, Wirkungen, Gestaltung globaler Wanderung

neu zusätzlich

Peter Altmaier MdB, Kanzleramtsminister, Berlin
Prof. Dr. Gesine Schwan, Politikwissenschaftlerin, Berlin

CityCube, Ebene 2, Halle B, Messe Berlin (594 - E1)

In Wittenberg ist Platz für alle!

Der Kirchentag geht nicht hier in Berlin zu Ende. Am Samstag und Sonntag begehen Menschen aus aller Welt vor den Toren der Lutherstadt 500 Jahre Reformation. Ab 05.41 Uhr verkehren Shuttlezüge der Deutschen Bahn im Zehn-Minuten-Takt ab Bahnhof Berlin Südkreuz.

Ihre Fahrkarte können Sie auch spontan noch an folgenden Verkaufsstellen zum Preis von 20 Euro erwerben:

Teilnehmendenservice Eingang Süd, Messe Berlin (594 - E1)
Luther Forum bei St. Marien, Karl-Liebknecht-Str. 8, Mitte (732 - b5)
Bahnhof Südkreuz (G5) (Samstag 13.30-19.00, Sonntag 05.30-10.00)

Kommen Sie zum Festgottesdienst nach Lutherstadt Wittenberg!

Alle Programmänderungen im Überblick in der Kirchentageszeitung

Diese Seite teilen

Bleiben Sie immer über unsere neuesten Aktivitäten informiert.
Abonnieren Sie unseren regelmäßigen Newsletter.